Neustart in St. Petrus-Canisius

Seit dem 24.03.2024 haben wir als Kirchengemeinde die rumänisch-orthodoxen Mitchristinnen und -Christen "mit an Bord".

Sie werden zusammen mit der Katholischen Gemeinde den Standort Rohdenhaus lebendig erhalten.

Michael Jaensch vom Kirchenvorstand St. Maximin war beim ersten Gottesdienst dabei und sprach auch ein Grußwort.

Die Gemeinde "Essen-West", wie sie innerhalb der Orthodoxie genannt wird, hat ihren eigenen Priester,

Catalin-Ionel Dranca, der mittlerweile auch schon mit seiner Familie in Flandersbach wohnt.

Für Juni ist ein ökumenisches Willkommensfest geplant, um die neuen Partner in Wülfrath vorzustellen.

Comments 1